Emsland als FSME-Risikogebiet – Zeltlager 2019 in Listrup

Erschienen am 13. März 2019 in Unser Stamm

Liebe Eltern,

unsere Zeltlagerfahrt geht 2019 nach Listrup im Emsland. In diesem Jahr wurde das Emsland erstmals als FSME-Risikogebiet eingestuft. Eine virale Infektion mit FSME kann grippeähnliche Symptome mit sich bringen und teilweise zu einer Hirnhautentzündung führen. Der Erreger wird durch Zecken übertragen. Natürlich kann man Vorkehrungen treffen, damit man nicht so schnell von einer Zecke gebissen wird (Zeckenlotion), dennoch kann man einen Biss nicht zu 100% verhindern. Die Impfkommission am Robert-Koch-Institut rät zu einer FSME-Impfung. Die Impfung besteht aus drei Teilen. Deshalb empfehlen wir, sich zeitnah bei einem Hausarzt zu informieren.

Mehr Informationen unter:  

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/Zecken-Emsland-ist-erstmals-FSMERisikogebiet,zecken204.html

Die Pfadfinderschaft 

Avatar

Maximilian Schmidt

 

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.