Juffi-Stufentag fordert große Kräfte – und einen starken Muskelkater

Erschienen am 3. November 2015 in Unser Stamm

Am Samstag, den 17.10.2015 fand der Stufentag der Juffis statt. Bereits morgens ging es mit voll bepackten Autos in Richtung Oldenburg, wo Kinder – und auch Leiter – in einer Kletterhalle zeigen konnten, was in ihren Pfadfindermuskeln steckt. Im UP-Kletterzentrum konnten Kids und Leiter an vielen verschiedenen Wänden und Hängen ganz individuelle, schwere und leichtere Kletterpfade bestreiten.

Besonders aufregend war das sog. „Bouldern“ – Klettern ohne Kletterseil und Klettergurt, für das das Kletterzentrum für Wagemutige eine eigene Kletteranlage bereit hält. Doch auch auf der Slackline oder beim Bezwingen einer an der Decke befestigten Hängeleiter konnten sich alle richtig austoben. Unsere ausgebildeten Kletterexpertinnen Sarah und Anke zeigten sich begeistern von den vielen bunten Kletterwänden, die in ihrer originellen und bemerkenswerten Beschaffung für große Augen sorgten. Die StufenleiterInnen Tobias, Karin und Caro blickten vollkommen zufrieden auf die unkomplizierte Kooperation mit dem Kletterzentrum zurück und sind sich sicher – wir kommen wieder. Aber erst einmal ging es dann erschöpft und entkräftigt auf den Rückweg nach Lindern, wo der Muskelkater wohl alle in den nächsten Tagen an diesen aufregenden Stufentag erinnern wird.

Administrator

Administrator

 

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.